Entspannen in der werdenfelserei

Mit Blick auf den Berg der Berge

Unsere Augen und natürlich auch unsere Gedanken sind oft auf eine Sache gerichtet, auf ein Ziel fixiert. Meist sind wir zu nah an allem dran, was uns beschäftigt. Da tut es gut, den Blick zu öffnen, in den Himmel zu schauen oder auf die Berge, die die Werdenfelserei umgeben.

Immer wieder rückt dabei die Zugspitze ins Bild – ganz schön mächtig dieser Berg der Berge. Der Blick in die Weite macht vor allem eines: er entspannt. Am besten übt man das im Dachpool, in einem Loungesessel auf der Dachterrasse oder bei einer Behandlung mit Bergheu oder anderen guten Dingen. Da hat man zwar wahrscheinlich die Augen geschlossen, dafür dürfen sich die Gedanken aus dem Staub machen.

Auch eine Massage, ein Abstecher in die Sauna oder ins Dampfbad verschaffen dem Kopf eine Pause und geben dem Körper neue Kraft.

 

Für Ungeduldige:

Entspannen Sie sich bereits jetzt in unserer Dependace Fiakerhof.

Außenpool

Im Kurpark direkt vor der Haustür erwartet Sie außerdem:

  • Seerosenteich mit genügend Platz zum Chillen, Lesen, Träumen
  • Luna-Yoga & Morgengymnastik
  • historische Freiluft Kegelbahn
  • Barfußpfad bis zum Kneipp-Becken
  • Kneipp-Anlage mit Wasserrad
  • Mühlbach & Kräutergarten
  • Konzertpavillion mit wechselnden Konzerten von Mai bis Oktober
  • Kurhaus mit Michael-Ende-Ausstellung
  • Kongresshaus
  • Amphitheater
  • alter Baumbestand, bunte Blumenbeete und vieles mehr…

Durch den Kurpark gelangen Sie übrigens direkt zum Kongresshaus und in die Fußgängerzone.